News

22.01.2018   Sendker betont die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft
Der „Elysée-Vertrag“ wird 55
Bildquelle: Lupo  / pixelio.de

Am heutigen Montag, den 22. Januar, findet anlässlich des 55. Jahrestags des Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrags („Elysée-Vertrag“) eine Sondersitzung des Deutschen Bundestages statt, um einen gemeinsamen Antrag der deutschen und der...

17.01.2018   Reinhold Sendker MdB informiert:
Bundeswettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ erneut gestartet

Berlin/Kreis Warendorf. Ab sofort suchen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank die 100 besten Ideen und Projekte, die dazu beitragen, den Zusammenhalt in unserem Land zu stärken und verschiedene Lebenswelten miteinand...

12.01.2018   Sondierungsgespräche von CDU/CSU und SPD
„Es wurden tragfähige Ergebnisse erzielt“

Berlin / Kreis Warendorf. „Ich begrüße sehr, dass es CDU/CSU und SPD gelungen ist, innerhalb der vereinbarten Zeit zu vertretbaren Ergebnissen zu kommen“, so der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) am Freitagmorgen. Das ...

11.01.2018
Traditionelles Neujahrsgespräch in der Westkirchener Mühle

Westkirchen. Die CDU–Ortsunion Westkirchen ist mit ihrem traditionellen Neujahrsgespräch ins Jahr gestartet. Die Christdemokraten hatten wie immer auch die örtlichen Vereinsvertreter in den Kaminraum der Mühle dazu eingeladen.

20.12.2017
Weihnachtsgruß

Ich wünsche Ihnen ein gesundes und besinnliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2018 viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen! 

19.12.2017   Jahrespressekonferenz von Reinhold Sendker MdB:
"Ich wünsche mir eine stabile Regierung"
Reinhold Sendker MdB mit seiner Mitarbeiterin Gisela Sonnabend in seinem Freckenhorster Wahlkreisbüro

Kreis Warendorf. „Mein Weihnachtswunsch ist eine stabile Regierung für unser Land“, so der heimische Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) bei seiner Jahrespressekonferenz. Sendker hatte die Vertreter der Medien in sein Freckenhorster Wahlkreisbüro einge...

13.12.2017
Zügiger Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals in Münster
v.l.n.r.: Reinhold Sendker, Jens Spahn, Enak Ferlemann und Sybille Benning

„Der Ausbau der Stadtstrecke des Dortmund-Ems-Kanals (DEK) in Münster muss im Rahmen des gesetzten Zeitplanes erfolgen! Angesichts der überragenden Bedeutung des Dortmund-Ems-Kanals ist eine weitere Verzögerung nicht hinnehmbar“, so die Bundes...

Nach oben